Konferenz der Landesfrauenräte 2016

Thema: Arbeit geschlechtergerecht! – Wie wir die ganze Arbeit: Erwerbsarbeit, Hausarbeit, Sorgearbeit und Arbeit fürs Gemeinwesen geschlechtergerecht organisieren

BESCHLUSSÜBERSICHT

  • Gewaltschutzkonzepte zum Schutz geflüchteter Frauen im Bund und in den Ländern
  • Verbindliche Gendergleichstellungstrategie für die EU-Staaten Europäische Union muss Motor der Gleichstellungspolitik in Europa werden
  • Care Arbeit muss mehr wertgeschätzt und sichtbar gemacht werden
  • Geschlechtersensibilität im Wohnungsbau
  • Armutsfeste Renten für Frauen
  • Geschlechtergerechte Bewertung und Verteilung von Arbeit
  • Transatlantisches Freihandelsabkommen der EU mit den USA (Transatlantic Trade and Investment Partnership, TTIP) bzw. mit Kanada (Comprehensive Economic and Trade Agreement, CETA)
  • Gleichwertige Förderung der Lesben- und Schwulenarbeit
  • Aufnahmeantrag des Deutschen Frauenrates bzw. einer delegierten Vertretung zur Prüfung in der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK)
  • Berücksichtigung der Gleichstellung der Geschlechter im Integrationsgesetz sowie bei weiteren (Integrations-)Maßnahmen für Zugewanderte
  • Paradigmenwechsel der Reform des Sexualstrafrechtes
  • Staatliche Unterstützung zum Schutz von geflüchteten Frauen